Aktuelles

Köln, 6. Juli 2022
»Legend Hotel« und »Puls« eröffnet!

Am 17. Mai wurden das »Legend Hotel« und wenige Tage später das »Puls« (Restaurant und Bar) im Roten Haus eröffnet! Damit endet die zweieinhalbjährige Bauzeit im geschichtsträchtigen, dicht bebauten Umfeld der Kölner Altstadt.

Anfang Januar 2020 wurde mit dem Wiederaufbau des Roten Hauses begonnen. Im Zuge des U-Bahn-Baus war es fünfzehn Jahre zuvor abgerissenen worden.

Zahlreiche Planungsvarianten mussten mit der Stadt Köln und der KVB abgestimmt werden, um für die Öffentlichkeit sowohl eine barrierefreie Verbindung zwischen dem Alter Markt und dem höher gelegenen Rathausplatz als auch zu der U-Bahn Station »Rathaus« herzustellen. Zwei separate Aufzüge, die geschickt in das Rote Haus integriert wurden, lösen nun diese Anforderungen und überbrücken insgesamt einen Höhenunterschied von etwa 21 Metern.

Wegen der Enge der Baulücke und der unmittelbaren Nähe sowohl zum historischen Rathaus als auch zur neuen Nord-Süd-Stadtbahn, galt es während der Bauzeit immer wieder, interdisziplinär zu kommunizieren und die richtigen Lösungen zu finden. Es war eine Herausforderung für alle am Bau beteiligten Gewerke ebenso wie für die beiden Bauleiter, Marc Wöltge und Arthur Hoffmann von Dewey Muller, unter den erschwerten Arbeitsbedingungen der Pandemie einen reibungslosen Fortschritt der Arbeiten zu gewährleisten.

Heute präsentiert sich das gerade fertiggestellte neue Rote Haus an gewohnter Stelle am Alter Markt im Einklang mit der neu gestalteten Rathaustreppe und dem Rathausturm. Von der höher gelegenen Bürgerstraße aus, wo sich die Eingänge zum »Legend Hotel« und zum »Puls« befinden, fehlt noch die Verbindung zur historischen Rathauslaube und auf den neu gefassten Rathausplatz. Dort entsteht zurzeit im direkten Sichtkontakt das Jüdische Museum MiQua im archäologischen Quartier Köln und mittelfristig der Erweiterungsbau von Wallraf-Richartz-Museum und Fondation Corboud.

Über die Architektur
(Investor Circle Development, Architektin Ines Kapplinghaus, Ausführungsplanung und Bauleitung Dewey Muller)