Aktuelles

Köln, 01. Oktober 2019
Neue Wohnformen in Köln

Das Kölner Monatsmagazin »Stadtrevue« widmet sich in seiner aktuellen Ausgabe der verstärkten Nachfrage alternativer Wohnformen in Köln. Zu den vielfach entstehenden Baugruppen und ihrer besonderen Stellung im Wohnungsbausegment wurde Burkard Dewey als ausgewiesener Fachmann interviewt. Dewey Muller haben bisher drei Baugruppenprojekte in Köln und Luxemburg betreut, zuletzt die Baugruppe HerzClouth im Clouth-Quartier Köln-Nippes.

»Baugruppen kommt eine gesellschaftliche Bedeutung zu, weil durch sie in neuen Quartieren Gemeinwesensorientierung und stabile Nachbarschaften gefördert werden. Häufig bestehe in diesen Gruppen auch ein stärkeres Bewusstsein und ein höherer Anspruch in puncto Klimaschutz oder Energieeffizienz«, so Burkard Dewey.

stadtrevue.de

Informationen zu unseren Baugruppen-Projekten
Esch-sur-Alzette: Stadthaus 4 von 7Stadthaus 5 von 7
Köln: Höfe im Hof, HerzClouth